Third Avenue ist eine Band, die IHRE Wünsche in den Mittelpunkt stellt, denn wir sehen uns als Dienstleister.

 Sie als Veranstalter eines Events bestimmen, was für Sie das Highlight auf IHRER  Veranstaltung ist. Dabei können wir entweder „nettes Beiwerk“, „Pausenunterhaltung“, „irgendein Programmpunkt“ oder eben „IHR HIGHLIGHT“ sein – SIE bestimmen!

Dennoch möchten wir Interessierten die Möglichkeit geben die Menschen hinter der Band „Third Avenue“ etwas näher kennenzulernen.

Dieser Teil unserer Homepage verfolgt genau dieses Ziel.

Hier stellen wir Ihnen die ständigen Mitglieder der Band „Third Avenue“ genauer vor.

Eva Hasemann
Gesang & Saxophon

Eva begann schon früh mit dem Saxophonspiel, erst klassisch, dann Big Band, Soul und Jazz. Alsbald folgte die Leidenschaft für Gesang. Beginnend mit Gospelchören kam Eva schnell zu ihrer eigenen 14-köpfigen Soulband. So hatte sie schon in jungen Jahren die Möglichkeit große Säle zu besingen und die Musikwelt kennenzulernen. Nach einigem Einblick in die Jazz- und Big Band-Szene ihrer Heimat Niedersachsen, führte sie ihr Weg nach Aschaffenburg. Dort absolvierte sie das Professional Programm der Future Music School und bekam u.a. eine Ausbildung in klassischem Gesang.
Während ihres darauffolgenden Musikstudiums in Nürnberg konnte sie viele Kontakte zu verschiedenen Musikern und Bands knüpfen und somit einige Bühnenkilometer hinter sich lassen. Als staatlich anerkannte Chor- und Ensembleleiterin sowie Gesangslehrerin für Jazz/Rock/Pop gibt sie ihr Wissen an Musikschulen und allgemeinbildenden Schulen weiter und verwirklicht eigene Arrangements mit ihren Chören.

Michael Nötscher
Bass & Gesang

Wie bei so vielen Musikern begann seine Laufbahn in einem Musikverein in einem kleinen Ort im Spessart.
Als Teil eines sehr erfolgreichen Big Band Konzepts während seiner Schulzeit lernte er bereits im jungen Alter die großen Bühnen seiner bayerischen Heimat kennen.
Als Teenager fand er anschließend seinen Weg in seine erste Band. Ab diesem Zeitpunkt hatte die Musik endgültig Besitz von ihm ergriffen und so kann er heute von unzählige Auftritte mit verschiedenen Bands in ganz Deutschland erzählen. Neben seinen musikalischen Aufgaben verrichtete er, wie aktuell auch bei „Third Avenue“, häufig Aufgaben rund um das Management seiner Bands.

Ulric Wurschy
Gesang & Gitarre

Bereits im frühen Grundschulalter wurde sein Interesse für die Musik geweckt. Zunächst fand dies seinen Ausdruck im Erlernen des Klavier-, Keyboard- und Orgelspiels.
Mit dem Eintritt in seine erste Band, im Alter von 14 Jahren, verlagerte sich seine Begeisterung von den Tasteninstrumenten zur Gitarre.
 Während dieser Zeit begann sich auch seine zweite musikalische Leidenschaft zu entwickeln – der Gesang.
Ca. 15 Jahre und eine Unzahl an Auftritten später begann er sich mit dem Unterrichten zu befassen. Die Begeisterung, musikinteressierten Menschen sein Know-how zu vermitteln hält bis heute unvermindert an.

Atty Mezcal
DJ

Man könnte über Atty Mezcal so einiges schreiben, schließlich ist er seit über 2 Jahrzehnten im Musikbusiness. Mit 2 Fisher-Plattenspielern und einem Inkel Mixer fing alles im Jahr 1985 an. (Heute spielt er auf 4 Decks mit Macbook und Controllern!)

Wenige Jahre später begannen seine ersten Gehversuche selbst Tracks zu produzieren. Heute stehen über 100 Tracks auf dem Zettel u.a. Remixe für Sabrina Setlur und Glashaus oder eigene Tracks mit Künstlern wie Sonic, Pascal FEOS u.v.a.

Mit welchen DJs aus der sogenannten Champions League Atty schon aufgelegt hat, ersparen wir uns an dieser Stelle; es würde jeglichen Rahmen sprengen.
Die Frage, welchen Style er überhaupt heute spielt, beantwortet er in der Regel mit: „Lasst die Leute selbst irgendwelche Terminologien für jemanden oder etwas erfinden.“ Schubladendenken ist nicht sein Ding, denn er selbst bricht mit vielen Konventionen. Jedes Set ist unvorhersehbar, nicht einmal er weiß am Anfang wo die Reise hingeht.

Professionelle Audio- und Bühnentechnik

In Sachen Audio- und Lichttechnik bewegt sich „Third Avenue“ auf höchstem technischen Niveau.

Wir arbeiten mit namhaften Technikdienstleistern zusammen, die nahezu alle unsere und vor allem Ihre Wünsche erfüllen. 

Dabei sind vom kleinen clubähnlichen Privatevent bis zur großen Open-Air-Party keine Grenzen gesetzt. Es entsteht ein rundes Gesamtpaket, welches keine Wünsche mehr offen lässt.

 

Sprechen Sie uns an und fragen Sie nach Ihrem persönlichen Gesamtpaket!

  • Kontakt
  • Facebook
  • YouTube